EMPOT am 26.02.2019, 20:15 Uhr bei „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben

Als „Kaffeemaschine aus Porzellan“ wurde der Kaffeezubereiter EMPOT vor einigen Jahren zum Thüringer Innovationspreis nominiert. Vor allem bei Kaffeeliebhabern der Region erfreut sich der EMPOT seitdem immer größerer Beliebtheit. Dabei überzeugt der EMPOT seine wachsende Anhängerschaft nicht nur durch einem wirklich stilvollen und unverfälschten Kaffeegenuss, sondern vor allem durch seine Reinheit, Einfachheit und überzeugende ökologische Nachhaltigkeit.

Der EMPOT schaffte es nun sogar in die TV-Show „Das Ding des Jahres“, um sich dort einen recht unterhaltsamen Wettbewerb mit neun weiteren interessanten Erfindungen zu stellen.

Die Ausstrahlung der Sendung im deutschen Fernsehen ist am 26. Februar 2019, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Damit schafft es das EMPOT-Team, rund um Annett Rössler, Jens Wolf und René Hornung, ihren EMPOT nicht nur der Jury vorzustellen, sondern auch einem Millionen Publikum zu präsentieren.
In der Sendung am 26. Februar 2019, um 20:15 Uhr auf ProSieben erfahren Sie, ob Lena Gercke Kaffee trinkt, ob der EMPOT den Test von Joko Winterscheidt besteht, was Hans- Jürgen Moog, Einkaufsleiter von Rewe und die Unternehmerin Lea-Sophie Cramer (Amorelie) zu dem EMPOT sagen.

Für Rückfragen stehen wir gern über die unten genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

Die Agentur Pepperstark (Inna Wende: inna.wende@pepperstark.de), versorgt Sie mit honorarfreien Fotos von der Sendung. Über Inna Wende können Sie auch Termine für Vorabinterviews mit uns vereinbaren.

Veröffentlicht unter Neues.